So einiges kann man nicht fotografieren oder es ist einfach schwer zu dokumentieren …  Der Versuch einer kleinen Zusammenfassung der letzten 14 Tage:

Mal ist es das Problem mit der Stromrechnung, mal sind wir im Einsatz zum Dolmetschen, suchen Matratzen, Kinderwägen oder für zwei neue Weltbürger Babyausstattung – von Söckchen bis zum Bett oder gar eine neue Unterkunft für eine Familie. Die einen Kinder haben Zahnschmerzen, die anderen brauchen Sommerkleidung oder ein Kinderfahrrad oder stehen kurz vor dem Abschub nach Kroatien. Zwischenzeitlich trifft man sich noch bei einer Teamsitzung oder bespricht dann auch online wann wir das nächste #BORDERLESS:Picknick machen.

Für die einen wurden Möbel organisiert oder auch ein weiteres Öffi-Ticket Sponsoring für eine lernwillige junge Frau, die weiterhin ihren Deutschkurs besuchen möchte. Auch leider gab es schon die dritte Anfrage bzgl. Hilfe bei der Organisation einer Beerdigung.

Das Lager muss auch in Schach gehalten werden, neue Deutschbücher werden bestellt. Der nächste Sachspendenaufruf im September steht auch bevor denn weiterhin gibt es Fälle die Unterstützung in Form von Lebensmitteln brauchen. Das alles, während im Hintergrund zusätzlich an zwei supercoolen Projekten gearbeitet wird.

#staytuned#gemeinsam #volunteers #lovethisteam

1

Advertisements