Heute durften einige unserer freiwilligen HelferInnen beim Refugeesday ’16 der Schülervereinigung Progress dabei sein und mitdiskutieren. Rund 70 Schülerinnen und Schüler aus der Steiermark nahmen an der Veranstaltung im Rathaus Teil und besonders gut gefallen hat uns, dass auch Flüchtlinge selbst dabei sein und sich einbringen konnten. Wir schätzen das Engagement der Schülerinnen von Progress sehr und hoffen, dass wir positiv zur Diskussion der Thematik beitragen konnten. Die jungen Damen und Herren zeigten heute, dass man nicht erst ein hohes Alter erreichen muss um gesellschaftliche und politische Debatten sachlich zu erörtern und auch politisch aktiv zu sein.Vielen Dank für die Organisation 😊

Advertisements